"Lies-WAS!" - Die Lesebühne

 

 Wenn der Druck sinkt und niemand sagt, das ist "richtig" und das ist "falsch", entsteht Vielfalt. Diese gilt es zu erhalten. 

 

Das Thema der nächsten Veranstaltung lautet:

 

"Lies-WAS!" - ERMUTIGENDES*

 

Bewirb dich mit einer Leseprobe bei uns um einen Platz auf dem Lesesofa der bunten Schreib-Vielfalt. - Oder bringe deinen aus dem Herzen geschriebenen Text einfach am Abend mit und lasse spontan das "Lies-WAS!"-Los über deine Teilnahme entscheiden. Wir freuen uns bei "Lies-WAS!" sowohl über Autorinnen und Autoren, die uns im Vorfeld einen Einblick in ihre Texte gewährt haben als auch über spontane Publikumslesende, die vielleicht noch nie etwas vor Publikum vorgetragen haben ...

 

Oder höre einfach nur zu.

 

Ort & Termin werden noch bekannt gegeben.

*Was bei "Lies-was!" zählt der Mut, sich zu zeigen

 

Nicht der oder die "beste" Schreibende wird ausgewählt, sondern alle Teilnehmenden werden in ihrem Schreib-Versuch gleich wertgeschätzt. Bei der Unterschiedlichkeit der Texte, die an einem solchen „Lies-WAS!“ - Abend gelesen und präsentiert werden, ist für alle Zuhörenden etwas dabei.

Lies-WAS!” schafft einen bewertungsfreien Raum für Schreibende; nichtsdestotrotz distanzieren wir uns ausdrücklich von denunzierenden, menschenverachtenden Texten.

 

Weitere Lies-WAS! - Termine

 

Bielefeld, Bremen ... und wo noch? - Wer Lust hat, "Lies-WAS!" einmal bei sich zu stattfinden zu lassen,

darf sich gerne bei uns melden. Wir finden bestimmt einen Weg.

 

 

Alexa Förster "lies(t)-WAS!" - BERÜHRENDES. Auch für dich persönlich, zu Hause.

 

Was könnte schöner sein als sich an einem lauen Abend im Garten oder auch drinnen am Kamin etwas vorlesen zu lassen? - Wer Lust hat auf eine Wohnzimmerlesung, wendet sich direkt an die Leserin: 

www.zeig-was.de

 

Der Titel des aktuellen Programmes lautet:

"Wie zerronnen so gewonnen!"

 

 Schreib Vielfalt: Lektorat - Gestaltung - Marketing - Coaching

 

… wir möchten, dass du dich mit deine Worten verstanden und wohlfühlst

 

Tel: 0521/ 3271 5318

E-Mail: info@schreib-vielfalt.de