Natalies Schreibgeschichten

Natalies Schreibgeschichten · Oktober 18, 2019
Schreiben und Lesen ist für mich seit jeher ein Weg zu mir selbst. Ein Tanz in mir und mit der Welt, um neue Denk- und Fühlräume zu erkunden. Was berührt mich? Was bringt mich weiter? Wo habe ich bisher zu kurz gedacht oder gefühlt? Natürlich gibt es keine begriffliche Eins-zu-Eins-Übersetzung für das, was mich ausmacht. Doch das mich langsam Herantasten, der Versuch, zu umschreiben, was es ist, mein Herzensanliegen, ist ein Abenteuer, das ich zu bestehen habe, wenn ich mit dem, was ich...

Natalies Schreibgeschichten · Oktober 03, 2019
Wie wunderschön ist es, wenn ich durch das, was ich lese, höre oder anschaue an etwas erinnert werde, das in mir selbst liegt. Wenn aus Stagnation Bewegung wird, wenn die Begeisterung für das Leben durch eine Erzählung, eine Landschaft, eine Melodie in Fluss kommt ... Wenn ich fühle, dass ich so viel mehr bin als das, was ich über mich denke. Wenn ich es wage, mich kopfüber in meine Wahrnehmung fallen zu lassen. Ohne Bewertung - frei und ohne Druck - kann ich schließlich schreibend auf...